Modul 2 (Durchführung Eingangsverfahren)

Modul 2: Durchführung des Eingangsverfahrens, Anwendung von Arbeitsblättern, Testmethoden & Beobachtungen zur Kompetenzanalyse inkl. USB-Datenträger & Nutzungsrecht

Inhalt

Beschäftigung/ Arbeitsaufgaben in den Bereichen Montage, Handwerk und Büro

Empowerment & Projektarbeit

gezielte Beobachtungen und deren Dokumentation in Auswertungsbögen

Anleitung und Beobachtungen meiner soziale Kompetenz – Aufgaben

Vorstellung selbst entwickelter Handlungsfähigkeiten-Tests und dessen Auswertung

Vorstellung geeigneter Arbeitsblätter

Geeignete PC-Programme im EV

Anwendung meines Beobachtungsbogens und Übertragung der Ergebnisse in die sich selbst auswertende Access-Datenbank

Besichtigung des EV`s vom RRSS optional möglich

Diskussion / fachlicher Austausch

Termin

Freitag, 25.10.2019: 10 Uhr bis 17 Uhr und Samstag, 26.10.2019: 8.15 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldeschluss

spätestens 3 Wochen vor Seminarbeginn

Teilnehmerzahl

Mindestens 8 TN, maximal 20 TeilnehmerInnen

Veranstaltungsort

Rudolf-Sophien-Stift, Schulungsraum 2.OG; Ruppmannstraße 41; 70565 Stuttgart

Seminarort ist öffentlich gut erreichbar durch Nähe zum S-Bhf Stgt.-Vaihingen und barrierefrei

Kosten

390 Euro (inkl. Seminargetränke, Snacks, USB-Datenträger) (Kleinunternehmer, daher keine Ausweisung der Mwst)

Inklusiv

  • USB-Datenträger mit meiner Konzeption, Arbeitsblätter, Übersichten und Tests

Jede angemeldete Person bekommt ein USB-Datenträger und das einfache Nutzungsrecht übertragen.

  • Handout zur Präsentation

Dieses Seminar jetzt buchen . . .

 

(zurück)